Connect with us

Hi, what are you looking for?

Artikel

NIS America – GamesCom Line-Up

Jedes Jahr auf der GamesCom besucht uns NIS America aus dem sonnigen Kalifornien. Auch dieses Jahr war es wieder soweit und wir durften einen Blick auf die neuesten Projekte des japanischen Publishers erhaschen. Natürlich wollen wir euch nichts vorenthalten und fassen für euch das Line-Up der kommenden Monate zusammen.

The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel III
Release: 22.10.2019 – Plattform: PS4

Es ist zweifelsohne das größte Spiel des Publishers. Während die vergangenen The Legend of Heroes-Games immer auch auf einem Handheld laufen mussten, steigt Trails of Cold Steel III als Playstation 4-Exklusivtitel mindestens eine Klasse nach oben. Das JRPG präsentiert sich so mit rundum erneuerter Technik und frischen Ideen. Wir empfehlen als Fans der Reihe vorher noch die Vorgänger nachzuholen, aber der dritte Teil erlaubt auch Neulingen einen Einstieg in diese ausgezeichnete Rollenspiel-Serie.

The Alliance Alive: HD Remastered
Release 11.10.2019 – Plattform: PS4, Switch

Trotz guter Wertungen lief The Alliance Alive als reiner 3DS-Titel etwas unter dem Radar. Jetzt erhalten wir das knuffige japanische Rollenspiel mit überarbeiteter HD-Grafik endlich für Switch und PS4. Hier bereisen wir eine riesige Welt und stellen uns in rundenbasierten Kämpfen unterschiedlichen Monstern entgegen. Besonders interessant ist hierbei, dass mitten im Gefecht neue Fähigkeiten erlernt werden müssen, um das Kampfsystem zu meistern.

Destiny Connect: Tick-Tock Travelers
Release: 25.10.2019 – Plattform: PS4, Switch

In diesem verrückten Rollenspiel reisen das junge Mädchen Sherry, ihr Freund Pegreo und der Roboter Isaac durch die Zeit, nachdem mysteriöse Maschinen ihre Stadt Clocknee invadiert haben. Um den Angriff zu entschlüsseln und abzuwenden, besuchen sie die Vergangenheit und Zukunft und erleben eine epische Geschichte und erfahren mehr über die anderen Einwohner und Freunde. Die schöne 3D-Grafik und innovative Zeitreisemechaniken machen uns sehr neugierig auf Destiny Connect.

Disaster Report 4: Summer Memories
Release: 2020 – Plattform: PC, PS4, Switch

Neben den leichtherzigen, fantasievollen Rollenspielen hat NIS America auch ein sehr ernstes Spiel in der Mache. In Disaster Report 4 dreht sich alles um die zerstörerische Wirkung von Naturgewalten. Starke Erdbeben stürzen die fiktive Stadt ins Chaos. Und wir wollen nicht nur uns selbst retten, sondern auch anderen Opfern der Naturkatastrophe Hilfe bieten. Das Schicksal vieler Menschenleben liegt in unseren Händen und wir müssen Entscheidungen weise abwägen, um erfolgreich zu sein. Dank der Unterstützung des Kobe City Fire Bureaus verspricht Disaster Report 4 Authentizität und Realismus. Ein ungewöhnliches, aber sehr vielversprechendes Projekt.

Weitere Artikel

Artikel

Wir können nicht über MechWarrior reden und dabei keine kleine Geschichtsstunde abhalten, denn die Veröffentlichung von MechWarrior 5: Mercenaries ist etwas recht Besonderes. Nicht...

Artikel

Während Ubisoft immer wieder betont, ihre Spiele seien nicht politisch, gründet der Ex-Entwickler des großen Publishers Yoan Fanise zusammen mit seiner Frau Anne-Laure Fanise...

Artikel

Na, könnt ihr immer noch nicht genug vom Cyberpunk-Setting kriegen? Dann haben die Entwickler von Neon Giant kürzlich genau den passenden Titel veröffentlicht. Ihr...

Artikel

Knapp sechs Jahre nach Titan Souls meldet sich das britische Studio Acid Nerve mit dem Action-RPG Death’s Door zurück. Erneut wieder in Partnerschaft mit...

Theme by MVP Themes, powered by WordPress.