Kategorie: PSN

Im Test: Transference (PC, PS4, One)

Zweifelsfrei gehört Ubisoft mit Titeln wie Star Trek: Bridge Crew und Eagle Flight zu den größten Supportern der VR-Plattformen. Bei ihrem neusten Projekt Transference erhielten sie Unterstützung der Filmproduktionsfirma SpectreVision, die für ihre Thriller- und Horrorfilme bekannt ist. Ob die gemeinsame Expertise dieses surreale Adventure zum Must-Have erhebt, lest ihr in unserem Test. Weiterlesen

Im Test: Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk (PC, PS4, Switch)

Das Disgaea-Team von Nippon Ichi Software entfernt sich seit langer Zeit von Strategy-RPGs mit machthungrigen Unterweltherrschern und selbstmörderischen Pinguinen und widmet sich erstmalig einem Dungeon Crawler zu. Labyrinth of Refrain atmet zweifellos dieselbe Luft wie Disgaea, betritt allerdings unerforschtes Terrain. NIS America leitet diesen Strom japanischer Extravaganz zu uns in den Westen um und in unserem Test erfahrt ihr, ob der Kurswechsel gelungen ist.
Weiterlesen

Im Test: Strange Brigade (PC, PS4, One)

Den Namen Rebellion dürften die meisten Spieler mit der Sniper Elite-Reihe in Verbindung bringen. Mit Strange Brigade wagen die Briten nun einen Settingwechsel und veröffentlichten einen Koop-Action-Shooter angelehnt an die Abenteuerfilme der 30er-Jahre. Eine gute Entscheidung, wie es sich in unserem Test herausgestellt hat. Weiterlesen

Gamescom Hands-On: Mutant Year Zero (PC, PS4, One)

Gehen ein Schwein, eine Ente und ein Mädchen nach Eden. So oder so ähnlich fangen meist unglaublich gute Witze an. Doch in unserem Falle handelt es sich in keinster Weise um einen Witz, sondern um ein knüppelhartes Strategiespiel in bester Xcom-Manier aus dem Hause Funcom. Wir hatten auf der GamesCom rund 45 Minuten Zeit, eine weit fortgeschrittene Version Probe zu spielen und haben euch ein paar Eindrücke mitgebracht. Weiterlesen

Gamescom Hands-On: Dying Light: Bad Blood

2015 veröffentlichten Techland mit Dying Light nicht nur den spirituellen, evolvierten Nachfolger ihrer eigenen IP Dead Island, sondern auch ein Spiel, um das sich kurze Zeit später ein kleiner Kult und somit eine feste Community bildete. Ein Addon, mehrere DLCs und einem Dankeschön-Programm in Form von kleineren DLCs später, erscheint nun weit nach Release des Hauptspiels mit Bad Blood ein Standalone-Multiplayer-Modus mit frischen Ideen. Wir durften uns auf der Gamescom rund eine Stunde lang mit Knüppel und Messer bewaffnet durch die Straßen von Harran kämpfen. Weiterlesen