Bloodstained: Ritual of the Night auf 2018 verschoben

Der Release des über Kickstarter finanzierten Metroidvania-Spiels Bloodstained: Ritual of the Night wurde leider auf 2018 verschoben.

Eigentlich sollte der geistige Nachfolger zu Castlevania: Symphony of the Night im März 2017 erscheinen, nun hat sich die Entwicklerlegende Koji Igarashi in einem Video zu Wort gemeldet und bekannt gegeben, dass der Release auf die erste Jahreshälfte 2018 verschoben wurde. Laut Igarashi konnten die angestrebten Qualitätsstandards bislang noch nicht erreicht werden, weshalb er weitere Entwickler an Bord holt, um am Ende das Spiel zu realisieren, dass er sich vorgestellt hat und dass er den Kickstarter-Backern schuldet.