Schlagwort: Twin Peaks

Im Test: Trüberbrook (PC)

Klassische Point & Click-Adventures sind in der heutigen Videospielzeit nicht mehr wegzudenken. Seit Anbeginn der Videospielzeit klicken sich geneigte Spieler durch vorgerenderte Hintergründe und lösen Rätsel, lauschen Geschichten und verfolgen spannende Stories. Während sich Klassiker wie Black Mirror, King’s Quest oder auch neuere Genrevertreter wie Deponia als feste Größen im Genre positioniert haben, versuchen manche Adventures mit frischen Ideen neuen Wind in das in die Jahre gekommene Genre zu bringen. Trüberbrook ist eines dieser Spiele. Wir haben uns durch das merkwürdige Luftkurörtchen Trüberbrook geknobelt und verraten euch im Test, ob sich der Urlaub in der deutschen Provinz gelohnt hat.

Weiterlesen

Im Test: Rainswept (PC)

Tiefe Wälder, nebelige Straßen, skurrile Kleinstadtbewohner und ein mysteriöser Mordfall irgendwo im pazifischen Nordwesten. Mit dem Twin-Peaks-esken Mysteryadventure Rainswept veröffentlicht das Ein-Mann-Studio Frostwood Interactive aus Indien ihren ersten Titel und hat dabei unsere volle Aufmerksamkeit. Wir haben uns Trenchcoat und Kirschkuchen geschnappt und haben die Reise ins verschlafene Pineview angetreten. Was wir dabei alles aufgedeckt haben, erfahrt ihr natürlich bei uns im Test. Weiterlesen

Im Test: Virginia (PC, Playstation 4, XBOX One)

Das neugegründete Entwicklerstudio Variable State veröffentlicht unter dem Indie-Label 505 Games sein Debüt. Mit Virginia traut sich das junge Studio ins blühende Territorium des modernen Adventures, des cineastischen, interaktiven Erlebnisses, und reizt neugierige Gamer als düsterer Mystery-Thriller. In unserem Review erfahrt ihr, ob sich der Abstecher ins ländliche Virginia lohnt.
Weiterlesen