Schlagwort: FPS

Early Access-Test: 2084 (PC)

Die Idee hinter dem Cyberpunk First-Person Shooter 2084 ist innerhalb einer dreitägigen Gamejam der polnischen Entwicklerschmiede Bloober Team entstanden, die den meisten durch ihre Horror-Adventures Layers of Fear und Observer ein Begriff sein sollten. Der Prototyp kam dabei intern so gut an, dass sie aus dem Konzept nun ein vollwertiges Spiel machen wollen. Was man dafür braucht? Natürlich Zeit und vor allem Geld. Um beides abzusichern, können Interessierte den Titel ab sofort auf Steam als Early Access-Version kaufen und mit ihrem Feedback direkten Einfluss auf die Entwicklung nehmen. Ob sich die Reise ins Jahr 2084 jetzt schon lohnt oder man lieber warten sollte, erfahrt ihr bei uns. Weiterlesen

Early Access-Test: World War 3 (Steam)

World War 3 jetzt im Early Access! Was sich im ersten Moment wie eindeutige Satire auf das aktuelle, politische Weltgeschehen liest, ist der erste Schritt des polnischen Entwicklers The Farm 51 in den großen Multiplayer-Markt. Statt aber den kurzlebigen Trends hinterherzulaufen, um einen weiteren Battle Royale-Ableger auf den Markt zu werfen, will das Studio genau die Nische bedienen, die zwischen dem einsteigerfreundlichen Battlefield und dem taktisch anspruchsvollen Squad existiert. Krachige Kriegs-Action, aber mit Tiefgang. Ob sie dabei siegreich aus dieser Schlacht gehen oder doch eher die weiße Fahne schwingen sollten, erfahrt ihr im Test. Weiterlesen

Im Test: Mothergunship (PS4, One, PC)

Erst vor Kurzem überraschte uns Yoku’s Island Express mit der ungewöhnliche Kombination aus Flipper und Metroidvania. Jetzt wollen die Prager Jungs und Mädels von Grip Digital einen draufsetzen und setzen einen Bullet-Hell-Shooter in der Egoperspektive in dreidimensionaler Umgebung um. In Mothergunship wehren wir uns gegen schießwütige Alienhorden mit aufrüstbaren Waffen. Ob das mutige Unterfangen auch den Spielspaß in die nächste Dimension befördert, erfahrt ihr im Test. Weiterlesen