Independent Games Festival 2015: Die Gewinner stehen fest

Die Gewinner des Independent Games Festival 2015 stehen fest!

Das Sci-Fi-Sandbox-Spiel Outer Wilds ist der große Gewinner des IGF 2015! Das Spiel, welches hierüber übrigens kostenlos geladen werden kann, hat nicht nur den Preis „Excellence in Design“, sondern eben auch den auf 30.000 Dollar dotierten „Seumas McNally Grand Prize“ gewonnen! Ebenfalls ausgezeichnet wurden unter anderem This War of Mine als Publikumspreis und 80 Days für „Excellence in Narrative“. Glückwunsch!

Hier alle Gewinner im Überblick:

Excellence in Visual Art (3.000 Dollar)
Metamorphabet (Patrick Smith of Vectorpark)

Nuovo Award (5.000 Dollar)
Tetrageddon Games (Nathalie Lawhead)

Excellence in Audio (3.000 Dollar)
Ephemerid: A Musical Adventure (SuperChop Games)

Excellence in Narrative (3.000 Dollar)
80 Days (inkle)

Best Student Game (3.000 Dollar)
Close Your (Goodbye World Games – University of Southern California)

Audience Award (3.000 Dollar)
This War of Mine (11 bit studios)

Excellence in Design (3.000 Dollar)
Outer Wilds (Team Outer Wilds)

Seumas McNally Grand Prize (30.000 Dollar)
Outer Wilds (Team Outer Wilds)