Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Quake Live: Ab sofort kein F2P-Titel mehr

Bethesda hat sich beim Arena-Shooter Quake Live von dem Free-to-Play-Modell verabschiedet und setzt ab sofort auf ein Premium-Konzept basierend auf Steamworks.

Eigentlich klingt die Nachricht ja gut: Quake Live ist ab sofort kein F2P-Spiel mehr! Stattdessen erhält man für 9,99 Euro die komplette Spielerfahrung und dank Steamworks-Umgebung auch viele neue Features, wie beispielsweise Achievements, Sammelkarten, User-Inhalte dank Steam Workshop oder einen Voicechat und einen Serverbrowser. Zudem erhalten all jene, die das Spiel zuvor via Steam gespielt haben, das Spiel kostenlos.

Das Problem ist nun allerdings, dass durch die Umstellung auf Steamworks sämtliche Freundeslisten und Spielerstatistiken gelöscht wurden und das verärgert die Community zutiefst!

Quake Live
Quake Live
Entwickler: id Software
Preis: 2,99 €

Weitere Artikel

Artikel

Im März 2020 veröffentlichte Atlus mit Persona 5 Royal die definitive Edition des Rollenspiel-Meisterwerks Persona 5. Bis heute kamen jedoch nur Playstation-User in den Genuss dieses absoluten...

Artikel

Wer nicht erst seit gestern ein Auge auf die deutsche Indie-Szene hat, wird den Namen Signalis in den letzten Jahren sicherlich öfters schon einmal...

Artikel

Entwickler Small Impact Games und Publisher Team17 haben mit Marauders den nächsten Hoffnungsträger des sogenannten Extraction-Shooter Genres in der Pipeline. Taktische Ballerei im PvPvE-Speckmantel,...

Artikel

Was ich noch vor wenigen Monate für unmöglich gehalten hätte, ist jetzt tatsächlich Realität geworden: Monkey Island kehrt zurück und die Entwicklerlegende Ron Gilbert...

Theme by MVP Themes, powered by WordPress.