Schlagwort: 505 Games

Im Test: Journey to the Savage Planet (PC, PS4, One)

Es ist das erste Projekt der Typhoon Studios. Mit Journey to the Savage Planet schicken uns die Kanadier auf eine interstellare Erkundungstour. Google haben sie damit bereits schon überzeugen können und ließen sich kurzerhand vom Technikriesen aufkaufen. Hier versorgte uns aber noch Indie Label 505 Games mit einer Kopie und wir reichen unsere Erfahrungen gerne an euch im Review weiter. Weiterlesen

Im Test: Indivisible (PC / PS4 / One)

Die Entwickler des Studios Lab Zero Games trauen sich mit ihrem neusten Werk nach dem erfolgreichen Beat’em Up Skullgirls nicht nur an ein neues Genre, sondern direkt an zwei. Indivisible paart das Metroidvania-Genre mit einem rundenbasierten Kampfsystem aus der Rollenspielwelt. Die Idee machte uns direkt neugierig, und in unserem Test erfahrt ihr, ob das Spiel die Neugier belohnen konnte. Weiterlesen

Im Test: Virginia (PC, Playstation 4, XBOX One)

Das neugegründete Entwicklerstudio Variable State veröffentlicht unter dem Indie-Label 505 Games sein Debüt. Mit Virginia traut sich das junge Studio ins blühende Territorium des modernen Adventures, des cineastischen, interaktiven Erlebnisses, und reizt neugierige Gamer als düsterer Mystery-Thriller. In unserem Review erfahrt ihr, ob sich der Abstecher ins ländliche Virginia lohnt.
Weiterlesen