App der Woche: Card Crawl (iOS)

In dieser Woche hat es uns die App Card Crawl, eine Mischung aus Solitär und Rollenspiel, mit Abstand am meisten angetan. Grund genug, es euch etwas ausführlicher vorzustellen!

Bereits das kürzlich veröffentlichte Hand of Fate hat bewiesen, dass man ein Rollenspiel auch wunderbar mit einem Kartenspiel kombinieren kann. Card Crawl unterstreicht dies nun auf eine etwas einfachere Weise. Grob zusammengefasst ist das Spiel nämlich eine Mischung aus Solitär und einem Dungeon Crawler. Das Ziel liegt darin, einen Dungeon bestehend aus 52 Karten zu überstehen und dabei möglichst viele Münzen einzusammeln, weil diese den Highscore des Spiels darstellen. Das Spielfeld besteht dabei aus zwei Reihen mit jeweils vier Feldern. Während die unteren vier Felder unseren Helden, zwei Ausrüstungsplätze und einen Taschenslot darstellen, befinden sich oben immer die vier Karten, die es zu lösen gilt. Sobald nur noch eine der vier Karten auf dem Feld ist, werden drei weitere nachgereicht. Unter den Karten tummeln sich dann nicht nur Münzen, Heiltränke, Schwerter und Schilde, sondern eben auch Gegner mit unterschiedlichen Angriffs- und Verteidigungswerten. Zusätzlich enthält jedes Deck aber auch fünf Fähigkeitspunkte, die uns bestimmte Skills ermöglichen. So können wir Gegenstände in Heiltränke verwandeln, eine Karte ins Deck zurückschicken oder auch Monster mit dem Wert unseres fehlenden Lebens attackieren. Mit den insgesamt eingesammelten Münzen können wir dabei insgesamt weitere 15 dieser Ability-Karten freischalten und uns im Modus „Konstruiert“ ein Mini-Deck bestehend aus fünf dieser Karten zusammenstellen, um so einen besseren Highscore zu erzielen. Im normalen Modus werden diese Karten dagegen zufällig ausgewählt.

Card Crawl zeichnet sich meiner Meinung nach vor allem durch zwei Dinge aus: Zum einen besitzen die Runde mit 2 bis 3 Minuten eine sehr angenehme Spieldauer, was das Spiel sehr mobil macht, während zum anderen das Spiel mich vor allem stilistisch begeistert hat. Man merkt dem Spiel einfach an, dass in den Grafiken unglaublich viel Liebe steckt. Der grafische Gesamteindruck wirkt einfach rundum gelungen! Übrigens: Das Spiel kostet 1,99 Euro und besitzt keinerlei Inapp-Käufe oder Werbeeinblendungen. Ich persönlich würde mich aber riesig darüber freuen, wenn die Entwickler zukünftig weitere Kartenpacks zu fairen Preisen nachreichen.


Fazit:
Card Crawl ist eine absolut brillante Mischung aus Karten- und Rollenspiel, welche zudem von vorne bis hinten liebevoll designt wurde. Durch die kurze Spielzeit der einzelnen Runden eignet sich das Spiel auch perfekt dafür, von unterwegs aus gespielt zu werden. Unser Tipp der Woche!

Card Crawl
Card Crawl
Entwickler: Arnold Rauers
Preis: 3,49 €
  • Card Crawl Screenshot
  • Card Crawl Screenshot
  • Card Crawl Screenshot
  • Card Crawl Screenshot
  • Card Crawl Screenshot
  • Card Crawl Screenshot
  • Card Crawl Screenshot
  • Card Crawl Screenshot
  • Card Crawl Screenshot
  • Card Crawl Screenshot