Connect with us

Hi, what are you looking for?

Mac OS X

Terraria: Endlich auch für Mac und Linux verfügbar

Mehr als vier Jahre nach Release ist das 2D-Sandbox-Spiel Terraria endlich auch für Mac OS X und Linux erschienen!

Endlich können sich auch Mac- und Linux-User in die Welt von Terraria begeben, ihre eigenen Welten bauen und die riesige Pixelwelt erkunden. Dabei sind auch die Windows-Speicherstände kompatibel, die Konsolen- und Mobile-Versionen jedoch nicht!

Hier die Anforderungen:

  • Mac: OSX 10.10 64bit, OSX 10.9.5 64bit
  • Linux: Ubuntu 14.04 32bit or 64bit
  • Required
    • Processor: 2.0 Ghz
    • Memory: 2.5GB
    • Hard Disk Space: 200MB
    • Video Card: 128mb Video Memory, capable of OpenGL 3.0+ support (2.1 with ARB extensions acceptable)
  • Recommended
    • Processor: Dual Core 3.0 Ghz
    • Memory: 4GB
    • Hard Disk Space: 200MB
    • Video Card: 256mb Video Memory, capable of OpenGL 3.0+ support (2.1 with ARB extensions acceptable)
Terraria
Terraria
Entwickler: Re-Logic
Preis: 9,99 €

Weitere Artikel

Artikel

Es ist nicht leicht an diese Dimensionen zu kommen. Marvel ist seit Jahren in aller Munde, erobert Fans und Kinocharts, und als wäre das...

Artikel

Als Brian Fargo und Interplay Entertainment vor über dreißig Jahren das erste Wasteland veröffentlichten, hätte wohl niemand damit gerechnet, dass wir erst 2020 den...

Artikel

Ein neues Echtzeit-Strategiespiel im Jahr 2020, welches auf Tradition statt Trends setzt? Ja, auch wenn das Genre fast schon ausgestorben wirkt, veröffentlichen der deutsche...

Artikel

Es ist über vier Jahre her, als das thailändische Entwickler-Studio Orbital Speed versuchte, durch eine Crowdfunding-Kampagne ihr Traumprojekt Dual Gear zu finanzieren. Eine Mischung...

Theme by MVP Themes, powered by WordPress.