Schlagwort: RTS

Im Test: Battletech: Heavy Metal (PC)

Mit der Battletech-Erweiterung Heavy Metal bittet Entwickler Harebrained Schemes ein letztes Mal zum intergalaktischen Tango der Stahlkolosse auf. Zeit also, wieder in die Rolle des Mech Commanders zu schlüpfen und unsere tapferen Piloten erneut durch die Galaxie zu schicken, um Ruhm, Ehre und vor allem C-Bills zu verdienen. Ob das großartige Runden-Strategiespiel mit Heavy Metal seinen würdigen Abschluss findet oder man hier nur versucht nochmal kurz die Lizenz zu melken, erfahrt ihr im Test. Weiterlesen

Gamescom-Preview: A Year of Rain (PC)

Die deutsche Entwicklerschmiede Daedalic verbindet man eigentlich nur mit klassischen Point-and-Click-Adventures. Kein Wunder, schließlich ist das Studio für Genre-Klassiker wie  Edna bricht aus, Harvey neue Augen oder die Deponie-Reihe verantwortlich. Mit A Year of Rain arbeitet man aber gerade erstmals an einem klassischen Echtzeitstrategietitel mit starkem Fokus auf einen Koop-Modus. Wir konnten das Spiel auf der gamescom für euch anspielen! Weiterlesen

Im Test: They Are Billions (PC / PS4 / One)

Das unabhängige Studio mit Hauptsitz in Spanien Numantian Games hatte bereits im Jahr 2017 eine Early Access-Version des – ich zitiere – post-apocalyptic steampunk real-time strategy survival video game They Are Billions veröffentlicht. Fast zwei Jahre später ist das Spiel fertig und zusammen mit Publisher BlitWorks erschien das Spiel zusätzlich für PS4 und Xbox One. Wir schlossen uns dem Überlebenskampf an und berichten im Test über unsere Erfahrungen in der Zombie-Apokalypse. Weiterlesen

Im Test: SolSeraph (PC, PS4, One, Switch)

ACE Team sind zurück! Nach den beiden Zeno Clash- und Rock of Ages-Teilen sowie Abyss Odyssey oder auch The Deadly Tower of Monsters veröffentlichten die chilenischen Indie-Entwickler in Zusammenarbeit mit SEGA kürzlich einen spirituellen Nachfolger zum SNES-Klasser Actraiser. 
Weiterlesen

Im Test: BATTLETECH: Urban Warfare (PC)

Als Entwickler Harebrained Schemes und Publisher Paradox Interactive letztes Jahr Battletech veröffentlichten, konnten sie die Fans der Vorlage im Sturm erobern. Das taktische Gameplay war auf den Punkt gebracht, der Sammelwahn um das ständig anwachsende Arsenal an Mechs und Piloten motivierte und dank der spannenden Kampagne, hatte man Futter für über Hundert Stunden am Start. Knapp zwölf Monate später, erscheint nun mit Urban Warfare die zweite von drei Erweiterungen, die das Spiel nochmal um einige Facetten bereichern soll. Wir haben den Reaktor und die Systeme wieder hochgefahren und beantworten euch im Test, ob sich der Wiedereinstieg ins intergalaktische Söldnerleben lohnt. Weiterlesen