Broken Age: Double Fines Adventure hat einen Namen!

Tim Schaefer hatte es schon auf der PAX East angekündigt und nun ist es offiziell, der Name des über Kickstarter finanzierten Adventures, welches zugleich die Welle der Videospiel-Crowdfunding-Kampagnen ins Rollen brachte, wird Broken Age lauten. Eine dazugehörige Webseite ist seit heute ebenfalls am Start.

Neben ersten Storydetails und einem First-Look auf die Optik des Spiels, lässt sich das Adventure auf der Webseite auch vorbestellen.

Zur Story heißt es:
Erzählt wird die Geschichte eines Jungen und eines Mädchens, welche vollständig parallele Leben führen. Das Mädchen ist ausgewählt worden, einem bösartigen Monster geopfert zu werden, entscheidet sich aber dazu, sich zur Wehr zu setzen. Gleichzeitig führt der Junge ein einsames Leben auf einem Raumschiff, geleitet von einem mütterlichen Computer. Aber der Wunsch nach Abenteuer und dabei Gutes zu vollbringen treibt seine Wünsche an. Das Abenteuer kann kommen.

Die Seite findet ihr hier: http://www.brokenagegame.com/