Connect with us

Hi, what are you looking for?

Artikel

App-Test: Crossy Road

Mit Crossy Road ist letzte Woche eine großartige, moderne Version von Frogger erschienen, die zudem auch noch völlig kostenlos ist. Warum die App so gut ist, verraten wir euch in diesem App-Tipp!

Das Spielprinzip von Frogger dürfte ja jeder von euch kennen. Es gilt, einen Frosch unbeschadet an Autos, über Straßen oder Flüsse vorbeizuschleusen. Crossy Road greift genau dieses Konzept auf, erweitert es aber um einige neue Features sowie eine bunte und grobe 2,5D-Pixeloptik. Während Frogger nämlich vordesignte Levels mit einem Anfang und einem Ende besitzt, setzt Crossy Road auf einen endlosen Ablauf mit zufällig generierten Levels. Jeder Durchgang ist also anders und das Ziel liegt natürlich darin, eine möglichst hohe Weite zu erzielen. Die Bedienung ist dabei denkbar einfach und wurde super auf den Touchscreen angepasst: Mit einem einfachen Druck auf den Touchscreen bewegt sich unsere Spielfigur einen Schritt nach vorne, während sie sich mit einem Wisch nach rechts oder links in die jeweilige Richtung bewegt.

Was mir persönlich besonders gut an Crossy Road gefallen hat, ist die Tatsache, dass man sich bei dem Bezahlmodell an League of Legends orientiert hat. Man kann zwar gegen Geld neue Spielfiguren kaufen, diese bieten aber keinen spielerischen Vorteil. Es hat also nur optische Auswirkungen. Zudem kann man auch kostenlos durch das Sammeln von Münzen oder das Anschauen von Werbespots neue Figuren freischalten. Ihr seht, hier muss wirklich kein einziger Cent investiert werden.

Den Entwicklern war es zudem wichtig, dass jemand, der das Spiel zum ersten Mal spielt, genauso große Chancen wie jemand hat, der das Spiel bereits 20 Stunden gespielt hat. Eine sehr kluge Entscheidung, wie ich finde!

Fazit:
Crossy Road ist ein Musterbeispiel dafür, wie man ein altbekanntes Spielprinzip sowohl spielerisch als auch technisch neu auflegen kann. Das Grundkonzept bleibt zwar bestehen, aber durch den endlosen Spielablauf, die zufällig generierten Levels und den stylischen Pixel-Look erlebt man auch viel Neues. Da euch das Spiel keinen einzige Cent kostet, sollte einem Probedurchgang nichts mehr im Wege stehen. Aber Vorsicht: Mich hat in diesem Jahr noch kein iOS-Spiel so süchtig gemacht!

‎Crossy Road
‎Crossy Road
Entwickler: HIPSTER WHALE
Preis: Kostenlos+
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot
  • ‎Crossy Road Screenshot

Weitere Artikel

Artikel

Mit Animus findet ein ehemaliger Smartphone-exklusiver Titel seinen Weg auf die Nintendo Switch. Doch statt einem simplen Free-to-Play Aufbauspiel oder weiteren Klicker-Simulatoren haben wir...

eShop

Nintendo gibt bekannt, dass ab sofort eine Youtube-App im eShop zum Download bereit steht.

Android

Die Indie-Farming-Simulation Stardew Valley wird in Kürze auch den Weg auf das iPhone finden!

News

Zum Cyberpunk-RPG Seven: The Days Long Gone ist ein kostenloser Story-DLC angekündigt worden.

Theme by MVP Themes, powered by WordPress.